microhouse im youtube microhouse im facebook
microhouse onlineshop









microyacht modellbau

die materialien und die kosten

...alle verwendeten materialien sind herkömmliche holzbaustoffe und sind an sich von jeder holzbaufirma (mit zuschnitt) lieferbar. 

 

kostenauflistung der baumaterialien von der 39m² version:

€ 7.000,- Konstruktionsholz mit Holzplatten
€ 3.000,- Fensterelemente
€ 2.500,- Fassadenplatten
€ 2.000,- Sanitärinstallation
€ 1.500,- Elektroinstallation
€ 1.200,- Flachdachteile
€  800,- Isoliermaterialien
€  500,- Laminatboden
€  400,- Kleinteile und Schrauben
€  350,- Terrasse
€  300,- Fundamente

gesamt: €  19.550,- materialkosten

Hier findet ihr die kostenrechnung zu den anderen modellen

 

die grundkonstruktion besteht aus holzrahmen die innen und außen mit osb beplankt, und im zwischenraum mit mineralwolle isoliert sind. 

microhouse - konstruktionsvollholz konstruktionsvollholz nsi

microhouse - osb platten osb platten

microhouse - mineralwolle zur isolierung mineralwolle

 

für die fassade vom prototypen haben wir 
fundermax fassadenplatten verwendet.
mehr infos unter: www.fundermax.at 

aber als wesentlich günstigere variante können auch zementgebundene spanplatten als fassadenverkleidung verwendet werden.

microhouse - zementgebundene spanplatten als fassadenverkleidung spanplatte zementgebunden

 

das flachdach besteht aus sarnafil dachfolie mit zwei ablauftrichter und einem verzinkten abschlussblech.

weitere infos zu den baustoffen findet ihr unter www.dataholz.com


die max fassadenplatten 

die dekorschicht der max fassadenplatten gibt es in 50 farbvariationen.
fundermax webseite: www.fundermax.at

microhouse - fundermax fassadenplatten katalog

microhouse - fundermax fassadenplatten muster

 

als alternative zur fundermax fassadenplatte gibt es noch:

trespa meteon: www.trespa.com

eternit: www.eternit.at

oder einfach eine lärchenholzfassade?

microhouse - lärchenholzfassade

eine preisgünstige alternative (ca. 16,- €/m²) für die fassade ist auch noch eine zementgebundene spanplatte die entweder unbehandelt wie sichtbeton aussieht, oder mit herkömmlicher fassadenfarbe gestrichen werden kann.

microhouse - fassade mit zementgebundenen spanplatten

microhouse - fassade wie sichtbeton

 

 

Wärmereflektion statt Wärmedämmung

Ab 2016 wird in Deutschland durch die Energieeinsparverordnung (EnEV 2016) der energetische Standard für Neubauten (sowohl für Wohn- als auch für Nichtwohngebäude) zu 20% mehr Einsparung gezwungen!

Mit dem Wärmereflexionsstoff „Lu..po.Therm“ (www.lupotherm.com) können folgende Dämmwerte (und somit alle Normen) erreicht werden:

Uäqi.=0,10 W/m².K, WLZ äqi.=0,003 W/m.K (λ), R äqi.=10,0 m².K/W

Lu Po Therm Wärmereflektion statt Wärmedämmung 

 

 

elektro fußbodenheizung

unser tip für eine einfache und kostengünstige möglichkeit das microhouse zu beheizen sind die elektrischen heizmatten von austria-therm: www.aht-heating.at

 

 

 

alternativen zum thema fundamente:

 

krimmer schraubenfundamente als alternative zu betonfundamenten

krimmer schraubenfundamente als alternative zu betonfundamenten:
www.schraubfundamente.de deutschland
www.krinner.com weltweit

 

...der österreichische anbieter für schraubenfundamente: 

www.neuco.eu | das fertig fundament ohne zement

Neuco Fertigfundament Schraubenfundament